Die Immobilienprofis an der Mosel

Ehemaliges Mühlenanwesen im Üßbachtal

56864 Bad Bertrich

Wohnen: 370 m2 Grundstück: 10.200 m2 8 Zimmer Etagen: 2 5

Objekt-Beschreibung:

Dieses außergewöhnliche Liebhaberobjekt befindet sich im Üßbachtal, einem Tal zwischen der Vulkaneifel und dem Moseltal. Die ehemalige historische Ölmühle wurde in den letzten 10 Jahren mit viel Liebe zum Detail saniert und renoviert. Massive Holztüren und Holzböden wurden aufwendig aufgearbeitet, die Wände mit Lehmputz versehen, die Fenster und Bäder erneuert und vieles mehr. Besonders viel Wert wurde auf die Erhaltung der historischen Bausubstanz gelegt. Die Räumlichkeiten mit den teilweise hohen Decken versprühen eine ganz besondere Atmosphäre und sorgen für Gemütlichkeit. Die jetzigen Eigentümer haben die besondere Lage und auch das Platzangebot genutzt, um die Mühle mit dem schönen Grundstück und dem Außenbereich, als Gästehaus anzubieten. Durch die ideale Aufteilung der Wohnfläche wird die Privatsphäre der Eigentümer nicht gestört.
Gegenüber des Wohnhauses befindet sich eine große ehemalige Scheune mit jeder Menge Abstellmöglichkeit für Hobby, Fahrzeuge oder sonstiges. Genauso denkbar wäre, die Scheune als Veranstaltungsräumlichkeiten zur Verfügung zustellen, vorausgesetzt eine entsprechende Genehmigung zur Umnutzung wird zugestimmt und die erforderlichen Voraussetzungen sind erfüllt. Die Scheune und das Haupthaus sind von der Straße aus durch einen kleinen Zaun abgetrennt und separat für sich, so das sie durch einen idyllischen Innenhof miteinander verbunden sind.
Hinter der Scheune befindet sich eine kleine Kapelle in seinem ursprünglichen Zustand. Von den insgesamt ca. 10.276 m², welche als Grundstück angegeben sind, sind ca. 9700 m² als Holzung, Grünland und Gebüsch eingetragen. Außerdem übernimmt der neue Eigentümer die eingetragenen Wasserrechte vom Üßbach entlang des Grundstücks.
Die fehlende Kanalisation übernimmt vollbiologische Kleinkläranlage, welche vor ca. 7 Jahren eingebaut wurde. (Kosten damals ca. 15.000 Euro)
Beheizt wird das gesamte Anwesen mit einer kombinierten Holz - Öl - Zentralheizung, wobei die Holzheizung durch eine Solaranlage unterstützt wird.

Lage:

Leben - wo andere Urlaub machen. Das Üßbachtal befindet sich einer beliebten Wanderregion. Erlebniswege, Heimatspuren, Kurschattensteig und vieles mehr versprechen so manche Wanderführer. Die ehemalige Ölmühle befindet sich relativ mittig zwischen Eifel und Mosel. Bad Bertrich erreichen Sie in ca. 2,5 km (PKW) und Alf in ca. 6,5 km.
Desweiteren könnte der lang ersehnte Bau eines Radweges entlang des Üßbaches lt. Angabe der Medien demnächst verwirklicht werden und somit die Lücke zwischen Eifel und Mosel schließen.
Bad Bertrich gehört zum Landkreis Cochem-Zell, zuständig ist die Verbandsgemeinde Ulmen. In den gepflegten Straßen finden Sie kleinere Geschäfte, Restaurants, Friseur, Apotheken und Ärzte. Größere Einkaufsmöglichkeiten jeder Art, weitere Ärzte, Kindergarten und Schulen sind in nur 3 km entfernten Lutzerath zu finden. Bad Bertrich verfügt über ein umfangreiches Kulturprogramm und alle erdenklichen Kurmöglichkeiten und ist insbesondere durch sein Thermalbad, die Vulkaneifel Therme bekannt. Weitere Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in Lutzerath, sowie in Zell / Mosel.
Für Pendler ist auch die geplante Anbindung der A1 nicht uninteressant, die Fahrtzeit z.B. nach Köln beträgt dann nur noch ca. eine Stunde.

Ausstattung:

Aufteilung:

Haupthaus (Vorderhaus):

Erdgeschoss (Privatwohnung):
Durch einen kleinen Windfang im Eingangsbereich gelangt man in den hellen Dielenbereich. Der Wohnbereich im Erdgeschoss verfügt über ein Wohnzimmer, eine Küche, ein Schlafzimmer, ein Büro mit dem Zugang zum Außenbereich (Terrasse) sowie einem Badezimmer. Im hinteren Teil wurde die Öl-Zentralheizung untergebracht und ein weiteres Badezimmer (nicht modernisiert).

Obergeschoss:
Von der Diele aus schaut man direkt in die großzügige Küche mit Esstisch, die gemeinschaftliche, voll eingerichtete Küche wird von beiden Ferienappartements genutzt, welche jeweils links und rechts von der Diele aus für sich separat sind. Jedes Appartement verfügt über zwei Schlafzimmer und einem modernisiertem Badezimmer.

Der Speicher ist noch ausbaufähig, das Dach sollte von einer Fachfirma überprüft werden.

Das Gästehaus verfügt über einen separaten Eingang und ist im Obergeschoss des Haupthauses durch eine kleine Holztreppe verbunden. Hier befindet sich im Erdgeschoss ein großer, behaglicher Wohnraum und im Obergeschoss eine Küche, ein Wohnzimmer und ein Schlafzimmer, sowie eine eigene Terrasse mit Blick über das gegenüberliegende Grundstück und die Wälder. Egal ob als Gästehaus, zur Festvermietung oder ob Sie sich für das Wohnhaus als Privatwohnung entscheiden - auch hier wurde bei der Sanierung auf jedes Detail geachtet.

Es gibt hier soviel zu entdecken - wenn Sie auf der Suche nach einer besonderen Immobilie sind, die Nähe zur Natur genießen, dann zögern Sie nicht und vereinbaren einen Termin zur Besichtigung.

Innenbesichtigungen sind nach Terminabsprache über unser Büro möglich. Gerne organisieren wir für Interessenten einen Besichtigungstermin. Die hier eingestellten Flächendefinitionen sind mit größter Sorgfalt recherchiert, erheben jedoch nicht den Anspruch auf Alleingültigkeit und werden lediglich unverbindlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Haftungsvorbehalt: Sämtliche Angaben erhielten wir vom Eigentümer und geben diese ohne Haftung weiter. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Bei einem durch Objekt-Nachweis oder Vermittlungstätigkeit durch den Mosel-Immobilien-Service zustande gekommenen Kaufvertrages, beträgt die Maklerprovision 3,57 % inklusive der geltenden Mehrwertsteuer vom effektiven Kaufpreis.

Vielleicht möchten Sie Ihre Immobilie veräußern? Sie sind auf der Suche, nach einem starken und kompetenten Partner für die Vermarktung? Gerne würden wir Sie kennenlernen. Unser Team freut sich auf einen persönlichen Termin mit Ihnen. Unkompliziert, diskret und unverbindlich erläutern wir Ihnen unsere Zusammenarbeit und unser Marketingsystem. Gerne erwarten wir Ihren Anruf. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 2671 / 2598690. Innenbesichtigungen sind nach Terminabsprache über unser Büro möglich. Gerne organisieren wir für Interessenten einen Besichtigungstermin. Die hier eingestellten Flächendefinitionen sind mit größter Sorgfalt recherchiert, erheben jedoch nicht den Anspruch auf Alleingültigkeit und werden lediglich unverbindlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt.

Zusammenfassung

Ort: Bad Bertrich
Objekttyp: Einfamilienhaus
Baujahr: 1918
Zustand: Modernisiert
Alter: Altbau
Wohnfläche: 370 m2
Grundstück: 10.200 m2
Zimmer: 8
Anzahl Etagen: 2
Befeuerung: Ölheizung
Objekt-Nr.: 5739
Kaufpreis: 490.000 €
Anz. Stellplätze: 5
Energiepass: Noch kein Energiepass vorhanden
Gültig bis: 11.01.2031
Energie-Kennwert:
92.1 kWh (m2*a)
Courtage: 3,57 %

Karte

Ihr Immobilienberater

Treis

Sandra Treis

Immobilienberaterin

Phone: +49 2671 2598 690
Fax: +49 2671 2598 699

Objekt anfragen

Objektanfrage
Ehemaliges Mühlenanwesen im Üßbachtal
Objekt-Nr.: 5739

Weitere Objekte

Aktuelle Angebote